Baden




Wie oft darf ich einen Hund baden?


Das ist die Frage, die jeden Hundehalter plagt. Vor allem dann, wenn er oder sie sich mal wieder in irgendetwas stinkendem gewälzt hat.

Die Antwort ist einfach.. Immer, wenn er oder sie es nötig haben. Mit klarem Wasser ohne Shampoo täglich, wenn es sein muss.


Mit Shampoo einmal im Monat ohne Problem. Viel wichtiger ist das womit. Bitte verwenden Sie ein Hundeshampoo. Und auch da gibt es große Unterschiede.


Verdünnen Sie Ihr Shampoo mit Wasser. Das macht das Auftragen und das Auspülen leichter.


Bei langhaarigen Hunden empfehle ich eine Spülung. Das macht auch das Kämmen leichter.

Föhnen

 

Auch hier gilt, es ist leichter wenn Ihr Hund daran

gewöhnt ist. Vor allem Langhaarhunde, da das Föhnen doch einiges an Zeit in Anspruch nimmt.

Das Baden im Salon

 

 

Es macht Ihrem Hund und mir das Leben leichter, wenn er es kennt. Wenn nicht bekommen wir das sicher auch hin,

 aber stressfreier ist es wenn er bzw. sie an die Prozedur gewöhnt ist.

 

Ist es das erste mal erwähnen Sie das bitte bei der Terminvereinbarung, damit wir uns darauf einstellen

und etwas mehr Zeit einplanen können.

Hundesalon Vier Pfoten

Entenpfuhl 10


56727 Mayen


02651 / 50 80 539



Öffnungszeiten:


DI - Fr : 10:00 - 15:30 Uhr

Samstag nach Vereinbarung





Bitte vereinbaren Sie vorab immer telefonisch einen Termin bei mir.